Ihr Rezept einlösen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, rezept- und genehmigungsflichtige Ware bequem an Ihre Heimat- oder Wunschadresse zu liefern.

Rezepte einlösen im Sanitätshaus Burbach+Goetz in Koblenz


Diskrete Beratung - fachgerecht und individuell

Das Sanitätshaus Ihres Vertrauens

Für besonders beratungsintensive und sensible Versorgungen stehen in unserem Sanitätshaus gesonderte Räumlichkeiten zur Verfügung, die für ein Höchstmaß an Diskretion sorgen. Hier erarbeiten wir für Ihre Probleme gemeinsam Lösungskonzepte aus, die Ihnen helfen den Alltag zu meistern.

Beratung im Sanitätshaus Fachgeschäft

 


 

Endlich wieder richtig mobil sein

Sanitaetshaus-Beratung-01
Die Freizeitaktivitäten werden extremer, unsere Gesellschaft immer älter und der Aktivitätsbedarf immer größer. Ohne Mobilität werden selbst geringe Entfernungen zum unüberwindlichen Hindernis. Sehr viele Menschen jedoch müssen mit einem Mobilitäts-Handicap leben. Sei es die Verletzung der Achillessehne beim Sport, der Verlust ganzer Extremitäten oder Lähmungen durch Unfall, Einschränkung der Lebensqualität durch Krankheit oder einfach weil der Körper in vielen Jahren überanstrengt wurde und mit heftigen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit reagiert.

 

 


Komplettservice aus einer Hand - Unser Service im Überblick:

Persönliche Beratung:

  • wir beraten Sie Individuell und umfassend: zu Hause in Ihrer Wohnung, im Krankenhaus, in Rehakliniken, im Alten- oder Pflegeheim, in Seniorenresidenzen oder ganz einfach in unseren Ausstellungsräumen in der Stegemannstraße 5-7 in Koblenz
  • Unterstützung bei allen Formalitäten wie Antragsformulare und Verordnungshilfen
  • Abwicklung der Kostenübernahme mit den Krankenkassen, Pflegekassen,
  • Berufsgenossenschaften, Sozialämtern und Versicherungen
  • Informationen für pflegende Angehörige

Administrative Unterstützung:

  • Erstellung von Kostenvoranschlägen zur Einreichung beim Kostenträger
  • Bestandsprüfung für Kostenträger im Hilfsmittellager
  • Finanzielle Abwicklung mit den Kranken oder Pflegekassen oder sonstigen Kostenträgern
  • umfangreiche Informationsbroschüren mit wichtigen Informationen

 

Technische Unterstützung:

  • Individuelle Anpassung und Einweisung in die Handhabung von Hilfsmitteln durch geschultes Fachpersonal
  • Lieferung an die zur Nutzung vorgesehene Stelle inkl. Montage
  • Vermietung von Hilfsmittel der Rehatechnik, Medizintechnik & Pflegeprodukte
  • Umfangreicher Reparaturservice und Ersatzteilversorgung
  • Spezial- und Sonderversorgungen für Schwerstbehinderte
  • 24-Stunden-Notfall-Service für lebensnotwendige Geräte
  • Service-Teams mit eigener Werkstatt
  • Wartungsservice nach Herstellervorgaben