IPPB Inhalationsgeräte
Medizingeräte & Technik

IPPB - Shop

Die wesentlichen Anwendungsbereiche für ein IPPB-Gerät – sind Lungenemphyseme, Pneumokoniosen, Bronchitis, Asthma bronchiale und andere infektiöse oder bronchospastische Veränderungen der Lunge. Patienten mit behinderter oder eingeschränkter Atmung verhilft die IPPB-Therapie zu einer regelmäßigen tiefen Ventilation. In der intermittierenden Beatmung mit positivem Druck wird nämlich während der Inspiration den Atemwegen Luft mit erhöhtem Druck zugeführt. Daraus resultieren positive Wirkungen wie Vorbeugung oder Besserung von Atelektasen, mechanische Dilatation der Bronchien und Lungen, Verbesserung der Zufuhr und Resorption von Aerosolen, Förderung des Abhustens von Bronchialsekret bei gleichzeitiger Aerosoltherapie, Verhinderung pulmonaler Stauungen auf Grund von Lungenödemen, Erleichterung der Atmung bei geschwächten Patienten.

IPPB Inhalationsgeräte

1 Artikel gefunden