In dieser Rubrik finden Sie einige Hilfen und Ratschläge, die sich im Alltag bewährt haben.Stoma Alltagstipps

Bitte beachten Sie, dass nicht jeder hier beschriebene Tipp auch bei jeder Person funktioniert.

Durchfall und geschlossener Beutel:

  • Halten Sie sich bei gesundheits-oder therapiebedingtem Durchfall immer einige Ausstreifbeutel bereit.

Autofahren mit Stoma:

  • Je nach Position des Stomas kann der Sicherheitsgurt genau an der Stelle verlaufen, an der sich Ihr Stoma befindet.
  • Dies kann zu unerwünschten Einengungen rund um das Stoma kommen, die die Ausscheidung beinträchtigen können.
  • Man kann sich um eine amtliche Gurtbefreiung bemühen, diese birgt aber selbstverständlich Risiken, Gurte retten Leben.
  • Es gibt alternativ Gurtbrücken, die Distanz zwischen Stoma und Gurt bringen.
  • Dies kann auch bei liegendem Port im Hals/Schulterbereich sinnvoll sein.

Stoma Rückverlegung:

  • Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche ( kontinente ) Rückverlegung ist ein gut funktionierender Schließmuskel.
  • Werden Muskeln wenig oder gar nicht mehr genutzt, so bilden sich diese zurück.
  • Deshalb sollten Sie täglich trainieren, bsp. Beckenbodentraining oder mit speziellen Tensgeräten.