Rippenbandagen

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass die Bandagen aus einem ca. 16cm hohen, dauerrealistischen und luftdurchlässigen Material mit Klettverschluss besteht. Die Rippenbandagen sind durch das hautfreundliche Material angenehm zu tragen, stellen somit einen sehr guten Tragekomfort dar.

Die Rippenbandage Damen und Herren unterscheidet sich in der Anatomie, d.h. die Bandage für Damen hat einen Brustausschnitt.Zum Begriff Indikation: Die Rippenbandage ist ein Kompressionsverband für die Behandlung nach Verletzungen des Brustraumes, bei Rippenfrakturen und Thoraxprellungen sowie zur Entlastung nach chirurgischen Eingriffen im Thorax- und Abdominalbereich.